Literatur-Onlineclub:

Der Vorschlag zu diesem Projekt kam aus Rjasan und konnte im
Rahmen des Besuches der Gruppe um Ivan Tulassov, die auf
Einladung des FMR im letzen Herbst Münster besuchten,
konkretisiert werden:

Beteiligt auf Münsteraner Seite ist die Autorengruppe MS-Lyrik

Stücke für das gemeinsame Projekt haben eingereicht:
Werner Klöpper, Ingrid Henjes, Marlies Kellermann, Rademacher-
Beckmann sowie Dieter Radtke.

In Rjasan:
Pronin, Andrej, Bartenewa, Elena, Paskal, Konstantin, Ibragimov,
Nurislan und Andere.

 

Mittlerweile wurden die ersten Stücke zwischen Münster und
Rjasan ausgetauscht und werden z.Zt. übersetzt.
Auch ein erster Entwurf der zukünftigen gemeinschaftlichen
Homepage für den Literatur -Lyrik Onlineclub hat Münster
bereits erreicht. (29.01.06)
Hier der Link zum Entwurf der Homepage dieses Projektes auf
dem Server der Universität Rjasan.

Die ersten Übersetzungen ins Deutsche der russischen Stücke
konnten Ende März auch nach Rjasan zurückgesandt werden.
Hierbei konnte der FMR auf die Mithilfe einer Frau zählen, die
über die Ausstellung Frühling, Blumen, Freizeit im Februar 2006
in der Halle Münsterland Kontakt mit dem FMR bekam.

Frau Marlies Kellermann wird im Rahmen der Bürgerreise 2006
auch mit nach Rjasan reisen.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung mit Presse, Fernsehen
in der Jesenin Univerität in Rjasan wurden die russischen und
deutschen Stücke von den russischen Lyrikern, Schülern und Frau
Marlies Kellermann aus Münster vorgetragen. Die Stücke von
Herrn Dieter Radtke wurden nicht nur ins russische übersetzt,
sondern auch vertont und mit Gitarrenbegleitung vorgetragen und
hatten eine ganz besondere Intensität.

 

[Startseite] [Impressum] [Ziel und Zweck] [Vorstand] [Unser Büro] [Partnerstadt] [Brandkatastrophe] [Rjasan in Münster] [Familie zu Familie] [Aktivitäten] [Elternverein Rostok] [Netzwerk] [Herbie Plattform] [Fotos Besuch 09.05] [Literatur-Online] [Schulkontakte] [Fonds Soziale Hilfe] [Presseartikel] [Aktuelles] [Links] [Gästebuch]