Projekt Elternverein Rostok

 

Elternverein Rostok

Im Jahre 1997 haben sich einige Eltern in Rjasan entschieden trotz öffentlicher Anfeindungen und Zurückweisungen ihre Kinder nicht den staatlichen und städtischen Behinderteneinrichtungen zu überlassen und haben sich zusammengeschlossen, um den Elternverein Rostok (Pflänzchen) zu gründen.

Der Elternverein ist ein in Rjasan einzigartiger Zusammenschluss von Eltern und soll eine Alternative zur staatlichen Behindertenpolitik darstellen.

Die Eltern (70 % sind allein erziehende Mütter) zeichnen sich in ihrer Freiwilligenaufgabe durch ein äußerst hohes Engagement und hohen
Ehrgeiz aus und betreiben eine Tagestätte für behinderte Menschen im Alter von 1 bis 28 Jahren.

 

[Startseite] [Impressum] [Ziel und Zweck] [Vorstand] [Unser Büro] [Partnerstadt] [Brandkatastrophe] [Rjasan in Münster] [Familie zu Familie] [Aktivitäten] [Elternverein Rostok] [Grundsaetzliches] [Zukunftswerkstatt 2005] [Projekt 2008 - 2011] [Netzwerk] [Fonds Soziale Hilfe] [Presseartikel] [Aktuelles] [Links] [Gästebuch]