An der durch den FMR organisierten Bürgerreise vom 20.05. - 31.05.04
nach Rjasan haben 24 Personen teilgenommen.

Am 31.05.2004 kehrte die Reisegruppe am späten Nachmittag aus
Rjasan mit vielfältigen Eindrücken nach Münster zurück.

Hier finden Sie auf einer Unterseite die ersten Fotos unserer Bürger-
reise nach Rjasan, später vielleicht auch noch direkte Links aus
dem Programmverlauf auf dieser Seite zu einzelnen Fotos von den jeweiligen Veranstaltungen des Rjasanbesuches.

Programm des Rjasan-Besuchs vom 20.-31.Mai 2004

Do, 20.05.04
        Düsseldorf Flughafen Abflug 6.10h
        Ankunft Moskau-Domodedowo 11.35h
        Transfer nach Rjasan Empfang der Reisegruppe durch
        Olga Ossetrowa und Tamara Lobowa am Stadtsymbol der
        Stadt Rjasan mit einem Chor und der Übergabe von Brot
        und Salz. (s.Seite Partnerstadt/Rjasan-Video).

                      
Fr, 21.05.04
        Besuch im Lyzeum Nr.4 mit Teilnahme am Deutschunter-
        unterricht

        17h Begrüßung im Deutsch-Franz. Lesesaal der
        Gorki-Bibliothek, Besichtigung der Bibliothek,

        Redebeiträge bei dieser offiziellen Begrüßung durch:
        das “stellvertretende Oberhaupt der Administration Rjasan
        für die soziale Sphäre”, Valerij Akleksejewitsch Komorgorkin,
        Stadträtin Rosa Alekseewna Risatdinowa, (die auch im
        Beirat des “Sozailfonds” ist),
        Olga Alekseewna Ossetrowa als Vorsitzende des “Fonds für
        Soziale Hilfe”,
        einer Vertreterin der Familien die humanitäre bzw.
        finanzielle Unterstützung im Rahmen der Fördervereins-
        Aktion “von Familie zu Familie” aus Münster bekommt,
        Birgit Lückemeyer als zweite Vorsitzende des Fördervereins,
        der Vorsitzenden des Vereins der Russen deutscher
        Nationalität in Rjasan (Gesellschaft “Natschalo=Anfang”),
        Albina Schenk,

        symbolische Übergabe des “Gastgeschenkes” der Gruppe
        75 Bücher in deutscher Sprache für die Bibliothek
        (insgesamt hat der FMR unter besonderem Einsatz von
        Frau Waltraud Ruschke über 300 Bücher gesammelt!)
        Allen Spendern sei an dieser Stelle Dank gesagt.

        Dankesworte der Bibliotheksdirektorin L.A.Pronina und der
        Leiterin des Deutsch-Französischen-Lesesaals,
        Tatjana Sergejewna Sablina.

        Presse und Lokalfernsehen waren dabei.

        anschließend Theatervorstellung ..Isadora Duncan"
        im kleinen Saal des “ Theaters an der Sobornaja”,
        im Anschluß Empfang mit Getränken, Imbiss u. Gesangs-
        einlagen der Schauspieler im Theaterfoyer

Sa, 22.05.04
        l0.00h Ausflug nach Konstantinowo / Kloster Poschtschupowo
        mit Mittagessen Rybnoe
       
So, 23.05.04
        Stadtfest in Rjasan, Einladung zum Karate-Wettkampf
        
Mo, 24.05.04
        Besichtigung des Pferdegestüts in Starozhilowo Busfahrt
        
Di, 25.05.04
        Besuch des Malschinskij Altenheimes (dort Konzert
        behinderter Kinder); Schule für Sehbehinderte; Besuch bei
        Betreuung behinderter Kinder “Rostok" 

Mi, 26.05.04
        Treffen mit Mitgliedern der Vereins Rjasan-Münster-Gesell-
        schaft (Natascha Lapitzkaja vom ..Gender-Zentrum",
        Gennadij Gerasimow u.a.Vertretern) im Lesesaal der Gorki
        Bibliothek; Vorstellung des “Gender Zentrums” u. anderer
        Projekte

        Besuch ehem. „Soziales Zentrum", Pavlov-Museum 
        Führung durch die „Lenin-Strasse" mit
        Fotograf und Heimatkundler Evgenij Kaschirin,
        Besuch des Unterrichtes in seinem Fotoclub für
        Jugendliche

        Kunstmuseum, Museumsführung
        anschließend dort klassisches Konzert mit Sängerin Galina
        Rasutowa und Pianistin


 Do, 27.05.04
        Führung über den Kreml/Heimatkundemuseum
        Spazierfahrt auf der Oka
        Einladung in Künstlerwerkstätten und zu den Vorbereitungen
        zur Ausstellung im Saal des Rjasaner Künstlerverbandes
        (Sergej Ptschelinzew)  
        

Fr, 28.05.04
        10.30 Vorstellung ..Wimie Puh" im Puppentheater

        Stippvisite im ehem. “Sozialen Zentrum” auf dem Rückweg
        mit Vertreterinnen des Fonds

        Besuch der Gebietskinderklinik, Dr. Andrej Novikov

        16h Ausstellungseröffnung ..Junge Rjasaner Künstler"
        im Ausstellungssaal des Künstlerverbandes (Ptschelinzew)

Sa, 29.05.04
        Ausflug nach Solotscha (Frauenkloster)
        Pozhalostin-Museum (Führung mit Sergej Ptschelinzew)

        Gespräch mit Wladimir Siwakow, Menschenrechts-
        organisation “Memorial”, anschließend Besuch des
        Soldatenfriedhofs in Rjasan
       
So, 30.05.04
        ..Familientag"
        Abschiedsabend im Saal des „Museum der
        Jugendbewegung",

Mo, 31.05.04
        Frühstück
        Transfer zum Flughafen: Abflug 12.35h
        Ankunft D'dorf 14.00.
        Ankunft MS


        •  
[Startseite] [Impressum] [Ziel und Zweck] [Vorstand] [Unser Büro] [Partnerstadt] [Brandkatastrophe] [Rjasan in Münster] [Familie zu Familie] [Aktivitäten] [FBF Messe 2004] [Bürgerreise 2004] [Fotoausstellung 2004] [Grillabend Workshop 2004] [Bürgerreise 2005] [Bürgerreise 2006] [Bürgerreise 2007] [Bürgerreise 2008] [Bürgerreise 2010] [Bürgerreise 2012] [Bürgerreise 2014] [Elternverein Rostok] [Netzwerk] [Fonds Soziale Hilfe] [Presseartikel] [Aktuelles] [Links] [Gästebuch]